* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren




* Letztes Feedback






Die Liebe

Die Liebe, vom Menschen getragen, verzweifelnd, auf der Suche nach Freiheit, vergeblich suchend, am Verzweifeln, möchten frei sein, suchen das Weite, fühlen sich allein, brauchen Gesellschaft, können nicht frei sein, fliehen vorm Schmerz, der sie erdrückt, werden verrückt, springen ins Freie, der Tod, der nächste Schritt in ein andres Leben. Vielleicht besser, vielleicht schlechter.
3.9.11 21:12


Werbung


Sehnsucht

Traurige Lieder verleiten mich dazu, an Augenblicke mit ihr zu denken, die vielleicht nie in Erfüllung gehen. Ich möchte mich an ihnen festhalten, mit ihnen reisen, aber die Vorstellung, enttäuscht zu werden, lässt mich wieder in die Realität zurückzukehren.
3.9.11 21:09





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung